Blog der Aktiven Senioren Bietigheim-Bissingen e.V. - Aktive Senioren 2018

♥ Aktive Senioren Bietigheim-Bissingen e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Welche FFP2-Masken sind zugelassen? Sind FFP2-Masken wiederverwendbar?

Aktive Senioren 2018
Veröffentlicht von Peter Röhl in Gesundheit · 20 Januar 2021
Tags: FFP2MaskenKennzeichnungZulassung

Kennzeichnung und Beschreibung von FFP2-Masken



FFP2 Masken. Welche sind zugelassen?

FFP2 Masken werden teilweise Pflicht. Wie immer, wenn etwas stark nachgefragt ist, gehen die Preise hoch. Nun kann man im Internet Masken zwischen 0,8 EUR bis 5 EUR pro Stück bekommen. Aber welche sind zugelassen?
 

 
Eine FFP2 Maske sollte folgende Angaben enthalten:

  • das CE-Kennzeichen mit der vierstelligen Nummer der Zertifizierungsstelle, zB.: CE 2163
  • die FFP Schutzstufe  zB.: FFP2 (bzw. FFP3)
  • die EN-Norm, zB.: EN 149:2001 +A1:2009
  • Herstellername
  • Artikelnummer
       
In der Verpackung sollte die Konformitätserklärung des Herstellers enthalten sein, mindestens aber sollte sie online abrufbar sein.
 
 

Einfache Tests (Zitat aus „rechtsdepesche.de“) auf Wirkung und Echtheit:

 
Test mit Wasser und Feuerzeug.
Können Sie nach Aufsetzen der Maske eine Feuerzeug-Flamme ausblasen oder in Bewegung bringen, dann handelt es sich um eine reine Fälschung ohne jegliche Filtrationskapazität. Gießen Sie etwas Wasser auf die Oberfläche der Maske und warten Sie eine halbe Minute. Sollte Flüssigkeit durchsickern, ist die Maske ebenfalls eine Fälschung. Sollte eine Maske beide Schnelltests überstehen, sagt es noch gar nichts über ihre Qualität, Konformität und tatsächliche Schutzfunktion aus. Aber zumindest wäre es ein Zeichen, dass ein minimaler Schutz vorhanden ist.“

   


FFP2-Masken wiederverwenden?

Ja, das geht. Ein Artikel auf den Seite der Tagesschau gibt darüber Auskunft.
Link: FFP2 Masken mehrfach verwenden

Welchen Nutzen haben die FFP2-Masken?



Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0
Öffungszeiten Tagescafe | Dienstag + Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
♥ Aktive Senioren Bietigheim-Bissingen e.V.
Tel.: 07142 51155 | E-Mail: info@aktive-senioren.org
Zurück zum Seiteninhalt