Blog der Aktiven Senioren Bietigheim-Bissingen e.V. - Aktive Senioren 2018

Wir begrüßen Sie auf unseren Webseiten
Direkt zum Seiteninhalt

Seniorentag in Bietigheim-Bissingen

Aktive Senioren 2018


Mit dem Vortrag „Kopfschmerzen und was dahinter steckt“ eröffnete Dr. med. Falk von Zitzewitz das Programm des Seniorentags 2019. Neben Ursache und Behandlung von Spannungskopfschmerzen widmete sich der Neurologe ausführlich der Migräne, die nach dem Schlaganfall Rang 2 der neurologischen Erkrankungen einnimmt und bei 10 % der Bevölkerung auftritt. Auch Nora Jordan-Weinberg, Vorsitzende des Kreisseniorenrats Ludwigsburg, konnte sich bei Ihren Ausführungen zur Patientenverfügung der Aufmerksamkeit der Zuhörer sicher sein. Die familiäre Situation, das Wissen um die Behandlungswünsche des Patienten, die Wahl der Vertrauenspersonen, war ihr ein großes Anliegen und die Resonanz der Zuhörer gab ihr Recht.
 
Gerne angenommen wurde auch das persönliche Gespräch mit Sabine Backmund, Koordinatorin des Projekt „Sehen im Alter“ initiiert von der Beratungsstelle „Blickpunkt Auge“ dem qualitätsgesicherten Angebot des Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V. in Württemberg.
 
Hatten sich zu den Vorträgen am Vormittag zahlreiche Teilnehmer im Enzpavillon eingefunden, so war der Saal zu Beginn des interaktiven Theaters „ Der ungebetene Gast“ voll besetzt. Der Inhalt des Theaterprojekts über Einbruch, Computerkriminalität und Täuschungsmanöver krimineller Straftäter   hätte leicht zu einem Stück mit erhobenem Zeigefinger werden können. Doch die Theaterexperten Yasmin Röckel und Stefan Reis spielten ihre Rollen eindrücklich und zum Vergnügen der Zuschauer, was sich hinter den Begriffen „Trojaner“ und „Phishing“ verbirgt, weshalb ein Passwort mit Zahlen und Buchstaben ausgestattet und  ein Virenschutzprogramm regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht werden sollten, wird den  Zuschauern in Erinnerung bleiben.
 
Karin Stark Kommissarin der Landespolizei, die in das Theaterprojekt eingebunden ist, ergänzte mit Informationen zu den angesprochenen Themen. Sie beantwortete auch Fragen zu aktuellen telefonischen Täuschungsmanövern, von denen die Zuschauer berichteten, und sie gab Tipps und Hinweise, wie diesen begegnet werden kann.
 
Einen harmonischen Schlusspunkt des Seniorentages 2019 setzte der Aurain-Chor unter der Leitung von Christiana Sauter-Pflomm mit fröhlichen Liedern und einem wunderbaren Solo von Susanne Wiesbauer.

Danke an alle, die mitgemacht und mitgeholfen haben!




Kein Kommentar
♥ Aktive Senioren Bietigheim-Bissingen e.V. | Tel. 07142 51155 | info@aktive-senioren.org
♥ Öffungszeiten Tagescafe | Dienstag bis Freitag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt